↑ Zurück zu Kursauswahl

Qi Gong

Was ist Qi Gong?

Qi Gong ist eine traditionelle Methode zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, sowie zum mentalen Training bzw. zur geistigen Schulung. Qi, dieser Begriff kommt aus der „Traditionellen Chinesischen Medizin“.
Man bezeichnet mit Qi die Energie, die kosmische Kraft, die alle Dinge durchdringt und belebt. Gong, heißt Wirkung, Fertigkeit bzw. Fähigkeit.
Qi Gong heißt also die Fähigkeit mit der Lebensenergie zu arbeiten. Beim Qi Gong werden durch sanfte und elastische Bewegungen Qi‐Leitbahnen wieder geöffnet und der Qi‐Strom angeregt; dadurch wird der Körper wieder in Ordnung gebracht.
Ziel der Qi Gong‐Übungen ist es, die geistige Kraft zu mobilisieren, die Atmung zu regulieren, sowie die Körperhaltung und ‐bewegung in natürlicher Art einzunehmen und zu gestalten.
Qi Gong trägt zusätzlich zur Stärkung und Therapie des Herz‐Kreislauf‐Systems bei. Die Leitbahnen sowie die wichtigen Akupunkturpunkte und Qi Zentren können durch Bewegung und Massage mit voller Aufmerksamkeit stimuliert werden.

Wann sind die Kurse?

  • 18:00
  • 19:00
  • 20:00
  • 21:00
  • 22:00
 
  • 18:00
  • 18:30
  • 19:00
  • 19:30
  • 20:00
  • 20:30
  • 21:00
  • 21:30
  • 22:00
  • 22:30
 

Sporthalle der Paul-Moor-Schule (Dienstag)

Qi Gong (Anfänger)
January 1st 18:00 - 19:00
mit Ulrike Schilbach
 
Qi Gong (Folgekurs)
January 1st 19:00 - 20:00
mit Ulrike Schilbach
 
Qi Gong (Fortgeschrittene)
January 1st 20:00 - 21:00
mit Ulrike Schilbach
 
 

 

Wer sind die Trainer?

Ulrike Schilbach

 

Blick ins Training

Schreibe einen Kommentar