«

»

Feb 18

Südwestdeutsche Einzelmeisterschaften

ZWEI Fahrkarten zur Deutschen Einzelmeisterschaft U21

Zweimal wurden am Wochenende die Fahrkarten zu den Deutschen Einzelmeisterschaften U21 nach Frankfurt/Oder (Brandenburg), an der polnischen Grenze gelöst.

Tanja Schmadel (-44 kg) wurde, nach verpatztem Finale Vizemeisterin.

Ihr Finale verlor sie mit Uchi Mata (Innenschenkelwurf). Dennoch bedeutet dies die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.

Ebenso qualifizierte sich Laura Heßler (+78 kg) mit ihrem 3. Südwestmeister-Titel in Folge für die Deutschen Meisterschaften. Laura gewann alle ihre Kämpfe in den ersten 30 Sekunden.

[important]Wir wünschen Tanja und Laura für Ihre Deutschen Meisterschaften viel Erfolg.[/important]

KEINE Fahrkarten zur Deutschen Einzelmeisterschaft U18

Bei den Südwestdeutschen Einzelmeisterschaften U18 schafften leider keine der Judokan KämpferInnen die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft U18 in Neuhof / Hessen.

Lediglich Leonie Thomas konnte sich nach verlorenem „Kleinen Finale“ mit Platz 5 in die Nähe des Podestes vorkämpfen.

Hier noch ein paar Impression des Wettkampfwochenendes:

 

Schreibe einen Kommentar